Tifoo-Blog nun online!

Zusammen mit unserer neu gestalteten Homepage geht nun auch unser Tifoo-Blog online. Wir möchten diesen Blog dazu nutzen, um Ihnen die innovativen Tifoo-Entwicklungen auf den Gebieten der Galvanik, Metallveredelung und Oberflächenschutz, sowie deren Anwendungsmöglichkeiten näher vorzustellen.

Jedoch soll dieser Blog auch authentisch sein und dazu brauchen wir Sie, unsere Kunden. Gestalten Sie diesen Blog aktiv mit, indem Sie Ihre Fragen, Vorschläge und Ideen rund um die Themengebiete Galvanik, Galvanotechnik und Metallveredelung posten und mit uns diskutieren. Wir sind offen für einen regen Gedanken- und Meinungsaustausch und freuen uns darauf mit Ihnen Fachdiskussionen über unsere gemeinsame Leidenschaft zu führen.

Schauen Sie doch einfach ab und zu vorbei. Sehr gerne können Sie unseren Blog auch abonnieren. (Klicken Sie dazu …und Sie werden automatisch per E-Mail über neue Blog-Einträge informiert.) Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim lesen und kommentieren des Tifoo-Blogs!

Tags: Galvanik
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Video

    Hallo

    Ihre Anleitung wie man Vergoldet ist sehr gut .
    Besser wäre noch ein Video dazu wie Sie Schritt für Schritt das machen.

    Mfg.Roger

  • Verzinkung - künstlich "altern"

    Hallo,
    frisch galvanisch verzinkte Gegenstände sehen sehr neu (glatt, hell und glänzend) aus.
    Für die Verwendung in einem "altem" Umfeld (hier: Oldtimer) ist das jedoch weniger geeignet, da das sofort ins Auge sticht.
    Meine Frage nun: Wie lasse ich die Zinkoberfläche künstlich "altern", so dass ein matter, dunklerer Ton entsteht?
    Die Behandlung mit feiner Stahlwolle und das Erhitzen mit einem kleinen Bunsenbrenner sind mir bekannt. Gibt es aber noch einen anderen Weg, z.B. diesen Effekt bei der Galvanisierung bereits eintreten zu lassen - oder durch chemisch/biologische Nachbehandlung der Zinkschicht?
    Über Vorschläge würde ich mich sehr freuen!
    Viele Grüße
    Xantorro

  • Chrom vergolden

    Hallo,
    Sie schreiben beim Goldelektrolyt das nicht auf Chrom beschichtet werden kann.
    Beim Gold-Flash geht das aber.
    Liegt das an den anderen Zutaten (Säuren oder ähnliches) ?

    Wie ist die Halbarkeit gegenüber der üblichen Entchromung einzuschätzen?
    Hauptsächlich im Außenbereich z.B. Auto, Motorrad, Boot wäre das wichtig.

    Zu den ursprünglichen Schutzschichten (Nickel, Chrom) käme ja noch Gold dazu.
    Hätte doch den Vorteil wenn der Kunde wieder Chrom möchte müsste man "nur" das Gold entfernen.

    MfG,
    hollsten